Ist Fahrschule Schule?

 

Ein bisschen schon, denn es braucht einiges an Wissen und Arbeit.

So erarbeite ich die verschiedenen Inhalte mit geeigneten Ausbildungsunterlagen, also ist es doch auch ein bisschen Schule.

 

Der praktische Fahrunterricht bringt dich zielorientiert und sicher zum Führerausweis. Natürlich soll der Spass am Autofahren auch nicht zu kurz kommen.


Du lernst den richtigen Umgang mit dem Fahrzeug und durch einen gut trainierten Verkehrs- und Gefahrensinn schwierige Situationen im Verkehr zu meistern.

 

Zur Zeit unterrichte ich mit einem BMW X1 (Handschaltung) und einem BMW 220d xDrive Active Tourer (Automat), Fahrzeuge welche von meinen Fahrschülern sehr gerne gefahren werden. In der Regel fahren meine Fahrschüler ein bis zweimal wöchentlich.

 

Fahrschule erteile ich den Regionen Gossau, St.Gallen, Uzwil, Wil, Flawil, Herisau, Bischofszell und Niederbüren. Ich hohle dich Zuhause oder am vereinbarten Ort ab.

 

 

Sicher fahren lernen...